fbpx

Mit kleinen einfachen Chatbots GROSSES erreichen

kleine Chatbots

Mit kleinen einfachen Chatbots GROSSES erreichen

In den letzten Wochen habe ich vermehrt Online-Workshops zur Chatbot Erstellung gegeben und an vielen Hochschulen zum praktischen Einsatz von Chatbots unterrichtet.
Das Ziel dieser Online-Workshops ist vor allem aufzuzeigen, wie einfach sich ein kleiner Chatbot erstellen lässt und wie gross der Erfolg mit diesen einfachen regelbasierten Chatbots sein kann.
Wenn man ein paar gewisse Grundlagen beherrscht und die Vorteile von Chatbots richtig einsetzt, dann kann man in kurzer Zeit schon wahre Wunder erreichen.

 

Im folgenden Beitrag ein paar Usecases, die aus meinen letzten Online-Workshops entstanden sind.

 

1. Mit einfachen Chatbots die Anmeldungen für Events und Webinare steigern.

Das Team von diginect2020 organisiert dieses Jahr ihre erste Online-Konferenz. Bislang hat das Event immer vor Ort stattgefunden und nun steht das Team vor der Herausforderung innerhalb kürzester Zeit so viele Anmeldungen, wie möglich für das Online-Event zu generieren. Mit vielen Social-Media-Posts und Newsletter-Erwähnungen versuchen sie ihre Zielgruppe auf die Event-Landingpage zu locken. Und wenn die Zielgruppe dort angekommen ist, werden sie neu von einem Chatbot begrüsst, bekommen vom Bot weitere Informationen zum Event und werden so nochmal mehr dazu motiviert sich anzumelden. Der Chatbot nutzt neben Text und Buttons vor allem auch Videos. Hier gehts zum Chatbot von diginect.

 

 

2. Bessere User-Experience – Visitors mit Chatbot durch die Webseite führen

Der Keynote-Speaker, Jörg Eugster, ist nicht nur Sprecher sondern auch Verwaltungsrat, Zukunftsbotschafter und Bestsellerautor. Wenn User auf seine Webseite kommen sind sie manchmal überfordert von dem bereiten und verlockendem Angebot von Jörg Eugster. Neu führt ein kleiner humorvoller Chatbot, der den Namen Giorgio I. den User durch die Webseite. Die Nutzer gelangen so auf Anhieb zur gewünschten Unterseite und beauftragen anschliessend wiederum Jörg hoffentlich für ihr nächstes Projekt. Neben Links und Buttons zeigt der Chatbot auch Bilder. Hier kann der Chatbot getestet werden.

 

 

3. Mit Chatbots auf neue Angebote aufmerksam machen

Die Werbeagentur “diEXPERTEN” haben neu ein sogenanntes Freunde-Werben Angebot. Um ihre Webseiten-Besucher und Facebook-Seiten Besucher darauf aufmerksam zu machen, haben sie einen kleinen regelbasierten Chatbot auf Ihre Landingpage und auf die Facebook Seite gesetzt. Sobald User auf die Webseite oder in den Facebook Messenger kommen, werden sie von dem neuen Bot gefragt, ob sie sich schon von dem neuen Angebot erfahren haben und falls nein, dann erklärt der Chatbots die neue Freunde-Werben-Aktion. Hier können Sie mal selbst mit dem Bot chatten.

 

 

4. Mehr Newsletter Anmeldungen mit einem einfachen Chatbot

Wenn Kunden schon so weit gekommen sind, dass sie den Blog lesen, dann interessieren sie sich sicher für das Thema und sind in den meisten Fällen auch am Newsletter interessiert. Das ist zumindest die Erfahrung der Agentur Klarplan. Das Team von Klarplan hat nun einen Chatbot, der erst auf dem Blog erscheint und alle Leser dann dazu motiviert sich für den Newsletter anzumelden. Am besten besuchen Sie den Blog direkt mal selbst und testen dabei den neuen Chatbot aus. Hier gehts zum Blog inkl. Bot.

 

 

5. Wiederholende Fragen mit einem einfachen Chatbot automatisiert beantworten

Marc Bochsler ist Steuerberater und die Fragen, die seine Kunden zum Thema Corona und Arbeitsrecht haben sind in der Regel die gleichen. Nachdem er sie so oft beantwortet hat, dass er alle Fragen auswendig kann, hat er nun endlich einen Chatbot, der ihn bei der Abarbeitung der Fragen unterstützt. Einfache Fragen können direkt vom Chatbot beantwortet werden und Marc Bochsler selbst hat wieder mehr Zeit für komplexe Kundenanfragen und kann am Wochenende sogar mal wieder mit seinen Kindern im Garten spielen. Fragen zum Arbeitsrecht? Dann testen Sie den Bot direkt mal hier.

 

 

6. Erst Chatbot dann persönlicher Kontakt

Die häufigsten Fragen beantwortet mein eigener Chatbot. Wenn User aber direkt mit mir reden oder schreiben möchten, können sie mich anrufen, mir eine E-Mail schreiben oder neuerdings direkt mit mir einen Livechat starten. Ich habe meinen einfachen FAQ Chatbot neu mit meinem Slack-Channel verknüpft und kann meine Livechat Anfragen direkt hier via Slack for Desktop oder Slack for mobile lesen und beantworten. Sie finden den Chatbot unter anderem auf dieser Seite.

       

 

 

Habe ich Sie neugierig gemacht? Und möchten Sie jetzt Ihren eigenen Chatbot?

Dann nehmen Sie gern unverbindlich Kontakt mit mir auf. Hier gehts zu meiner Kontaktseite.

Share this post