fbpx

Was kostet ein Chatbot?

Chatbot Kosten

Was kostet ein Chatbot?

Was kostet eigentlich ein Chatbot?
Mit wie viel Budget muss ich rechnen, wenn ich einen Chatbot implementieren möchte?

 

Die Antwort “es hängt vom Umfang des Chatbots und von dem Usecase ab”.

Auf die Frage “Was sind die Kosten von einem Chatbot?” oder “Was kostet ein Chatbot?” gibt es bislang keine eindeutige Antwort.
Die Frage lässt sich eher anhand von Beispielen beantworten oder in dem man versucht die einzelnen Kostentreiber aufzulisten.

 

1. Was sind die Kostentreiber eines Chatbots?

Im allgemeinen entstehen bei Chatbots die folgenden Kostentreiber

 

1.1. Konzept-Erstellung

Je nach Umfang und Usecase des Chatbots kann das Chatbot-Konzept sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Zum Teil werden hier sogar noch Zielgruppen Tests gemacht. Mehr zum Chatbot-Konzept und zu den Preisen steht hier.

1.2. Mit oder ohne AI – regelbasiert vs. ai-basiert

Bei einem Chatbot mit AI (Artificial Intelligence) fallen in der Regel wesentlich mehr Kosten an, als bei einem einfachen regelbasierten Chatbot. Ein ai-basierter Chatbot muss sozusagen “trainiert” werden. Es müssen Intents erstellt werden. Das heisst, die Absichten, die ein User haben kann, müssen definiert werden und dann müssen für jede Intention Beispielsätze und Antworten geschrieben werden. Bei einem regelbasiertem Chatbot wird lediglich eine Art Dialogbaum erstellt.

1.3. Schnittstellen

Wenn ein Chatbot Schnittstellen benötigt, das heisst wenn Anbindungen an Drittsysteme benötigt werden, kann das gesamte Chatbot-Projekt sehr schnell komplex werden. Je nach Schnittstelle kann die Programmierung schnell mal eine Woche dauern.

1.4. Mehrsprachigkeit

Chatbots die in mehreren Sprachen existieren sollen, brauchen in der Umsetzung in der Regel mehr Zeit, als wenn der Chatbot nur in einer Sprache arbeitet. Es empfiehlt sich hier häufig zunächst nur mit einer Sprache zu starten und weitere Sprachen später anzufügen.

1.5. Datensicherheit

Wo soll der Chatbot gehostet werden? Je nach Hosting-Anforderungen können hier auch nochmal zusätzliche Kosten entstehen.

1.6. SaaS Tool oder Eigenentwicklung

Es gibt mittlerweile sehr viele gute SaaS Anbieter die Plattformen zur Verfügung stellen, mit denen Unternehmen sich ohne grossen Entwicklungsaufwand einen Chatbot erstellen können. Falls dies für das Chatbot Projekt nicht in Frage kommt, muss auf eine Eigenentwicklung zurück gegriffen werden. In der Regel ist eine Eigenentwicklung teurer, als die Verwendung von einer SaaS Plattform.

 

2. Beispiele

Am einfachsten lässt sich die Frage “Was kostet ein Chatbot?” wohl mit Beispielen beantworten.

 

2.1. Ein einfacher Chatbot zur Lead-Generierung

Ein Chatbot, der ungefähr den Umfang hat, wie der Chatbot von ai-zurich lässt sich innerhalb von einem Tag umsetzen und ist somit sehr günstig.
Hier muss lediglich ein grobes Konzept inkl. Zielen erstellt werden. Dann werden die Dialoge geschrieben und dann können die Texte schon in einem Tool, wie aiaibot.com integriert werden.
Für die Umsetzung eines solchen Chatbots entstehen grob gesagt Kosten in Höhe von CHF 2000 bis CHF 3000.
Anschliessend entstehen monatliche Tool-Kosten von CHF 29.

2.2. Ein Chatbot mit Verbindung zum Livechat

Ein Chatbot, wie er auf dieser Seite integriert ist, gilt schon als etwas komplexer. Der Chatbot enthält längere Dialoge und hat sogar eine Anbindung an einen Livechat.
Für die Umsetzung eines solchen Chatbots entstehen schnell Kosten in Höhe von CHF 5000. Dies liegt hier vor allem an dem Konzept des Chatbots.

2.3. Ein umfangreicher Chatbot mit AI

Ein Chatbot, wie er hier beschrieben ist, gehört zu den eher komplexen Usecases und benötigt wesentlich mehr Ressourcen und Kompetenzen, als die oben beschriebenen Chatbots. Diese Art von Chatbots startet in der Regel bie CHF 20.000 und kann dann auch schnell bis zu CHF 100.000 gehen.

 

 

Um Sicher zu gehen, dass keine falschen Eindrücke von den Kosten eines Chatbots entstehen, empfehle ich immer ein persönliches Gespräch. Am besten schreibt ihr mir eine kurze Nachricht oder ruft mich an und wir besprechen euren Chatbot Usecase und die benötigten Ressourcen. Hier gehts zu meiner Kontaktseite.

Share this post