fbpx

Chatbots zur Abo-Beratung

Chatbots für Freemium Anbieter

Chatbots zur Abo-Beratung

Chatbots führen User zum passenden Abonnement!

  • Du bist Anbieter eines Freemium Modells?
  • Eure Webseiten-Besucher verlassen die Page, weil sie nicht wissen, welches Abo das passende ist?
  • Eure Kunden beschweren sich, weil sie das falsche Abonnement gewählt haben?
  • Du weisst nicht, wie du die unterschiedlichen Abos ansprechend und verständlich auf der Webseite erklären sollst?

 

Wenn du eine dieser Fragen mit JA beantwortest, dann ist ein Chatbot möglicherweise die Lösung für deine Herausforderungen.

 

Chatbots unterstützen bei der Angebots-Findung

Mit einem Chatbot bekommen die Nutzer nach und nach die passenden Fragen gestellt, die zur Wahl des richtigen Abos wichtig sind. Erst wenn der User alle Fragen beantwortet hat, gibt der Chatbot auf Basis vordefinierter Regeln eine Empfehlung für das passende Abo.

Chatbots erwecken Vertrauen

Der Chatbot gibt dem User das Gefühl von einer Beratung. In der Regel vertrauen die User der Externen Beratung mehr, als wenn sie selbst die verschiedenen Angebotsoptionen vergleichen würden. Am Ende der Konversation mit dem Chatbot haben die User das Gefühl, umfangreich gefragt und beraten worden zu sein. Sie sind nun parat zum Kauf.

Chatbots motivieren Dank ihrer Persönlichkeit

Der Chatbot sollte eine Persönlichkeit verkörpern, die genau zur Zielgruppe passt. Die Webseiten-Besucher bauen dadurch eine Beziehung zum Bot und somit auch zum Unternehmen auf. Dies führt zu einer stärkeren Bindung und hilft schliesslich, wenn es um die Entscheidungsfindung geht.

 

Aus der Praxis

Chatbot zum Wahl des passenden Zeitungsabos

Die Luzerner Zeitung hat seit Juni 2020 einen Chatbot, der die Webseiten-Besucher bei der Wahl des richtigen Abos unterstützt. Ihr Chatbot Anna befindet sich auf der Landingpage der Abo-Angebote. Anna fragt die User zu ihren Präferenzen und Gewohnheiten und schlägt am Ende der Konversation ein spezifisches Abonnement aus dem Angebot der Luzerner Zeitung vor.

Gezielter Einsatz des Chatbots

Anna wird bewusst erst auf der Landingpages für die Abos angezeigt. Es wird davon ausgegangen, dass User, die die Hauptseite der Zeitung besuchen nicht automatisch auch die jenigen sind, die auf der Suche nach dem passenden Abonnement sind. Wenn User sich aber bereits auf der entsprechenden Unterseite befinden, ist die Chance dass sie demnächst ein Abo bestellen sehr hoch. Nun kommt es nur noch auf die passende Beratung an.

Einfache Umsetzung Dank Chatbot-Tool

Zur Umsetzung von Anna wurde die Schweizer Chatbot Lösung aiaibot.com verwendet. Das Tool ermöglicht dank dem einfachen Storybuilder ein sehr schnelles erstellen von Chatbot-Dialogen. Weiter lassen sich die Dialoge mit nur wenigen Klicks anpassen. Das Team der Luzerner Zeitung hatte so mehr Zeit, sich auf das Konzept zu konzentrieren und konnte die Umsetzung dann in kurzer Zeit auch ohne Programmierkenntnisse durchführen.

 

Hier ein paar Eindrücke des Chatbots, welcher hier getestet werden kann.

 

Chatbots für Freemium Anbieter      Chatbots für Freemium Anbieter

 

 

Lust auf einen Chatbot bekommen?

Dann vereinbart doch mal einen Termin mit mir. Hier gehts zu meinen Kontaktmöglichkeiten.

Share this post