fbpx
podcasts schweizer banken

Das sagen die DACH Banken zu Chatbots

Chatbots sind für die meisten Banken keine Seltenheit mehr. Doch was genau können die Chatbots der Schweizer und Deutschen Banken? Was planen sie in Zukunft? Und wie sind die einzelnen Projekte verlaufen?

Diese und viele weitere Fragen habe ich im letzten Jahr während meines Chatbot Talks erfragt.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Folgen könnt ihr in diesem Beitrag lesen.

Dominic Spalinger erklärt, wie sie bei der PostFinance mit Chatbots angefangen haben und was sie mittlerweile nun sogar im Bereich Voicebots alles schon umgesetzt haben.

Massimo Catrombone von der Hypothekarbank Lenzburg erklärt, warum sein Team zunächst einen Live-Chat im E-Banking Portal eingeführt hat, bevor es an die Chatbot-Umsetzung geht.

Patrick Brazzale von ubitec erklärt, wie sie zusammen mit dem Team der Baloise SoBa den ersten Chatbot bei der Bank eingeführt haben.

Matthias Pfeiffer von der WIR Bank hat als ersten Chatbot einen Bot auf der Startseite der WIR Bank veröffentlicht, welche die Kunden vor allem durch den WIR Market führt.

Erik Pfannmöller stellt die Software für die Chatbots der Sparkassen Gruppe in Deutschland zur Verfügung. Seine Erfahrungen sind zwar nicht direkt aus der Schweiz, aber das meiste ist sicher übertragbar.

Die Liste ist natürlich nicht abschliessend. Es kommen laufende neue Podcast-Folgen mit Diskussionen zu Chatbots aus der Finanzbranche hinzu. Wenn ihr nichts verpassen wollt, abonniert am besten meinen Chatbot Podcast.