fbpx

Mein TED Talk ist online

TED Talk: Intelligent chatbots

Mein TED Talk ist online

Intelligent chatbots

Ich war gerade in München zusammen mit Kevin Kuhn, der übrigens in 2018 seinen ersten TED Talk hatte, auf dem Weg zu unserem ai-zurich Meetup am Flughafen München als ich eine E-Mail von der Hochschule Luzern erhielt. In der E-Mail stand unter anderem folgendes”… We are currently looking for potential speakers for the TEDx Hochschule Luzern, an independently organized TED event happening in May 2020….”.

Nachdem ich die Nachricht mindestens zwei Mal gelesen hatte, fing ich an zu verstehen, was das bedeutet. Wenn ich in zwei Wochen ein überzeugendes Konzept inkl. Mini-Video erstelle, dann habe ich die Chance auf einen TED Talk.

 

Challenge accepted!

Meine Bewerbung wurde angenommen und am 05. Mai sollte meine TED Keynote in Luzern statt finden. Ich find an mich vorzubereiten, sprach mit dem ersten Kollegen darüber und langsam fing mein Konzept zusammen mit dem Intelligent Assistant “Einstein” an zu wachsen.

Und dann kam Covid-18

Das war wohl nicht das erste Mal, dass der kleine Virus mit einem Bier-Namen meine Pläne etwas änderte. Genau, wie auch meine zweite grosse AI for Business Konferenz, musste auch mein TED Talk digital statt finden. Und bei TED sieht das so aus. Ich bekam eine Einladung für den 22. April und durfte als einige von wenigen das Gebäude der Hochschule Luzern nach Covid-19-Vorschriften betreten. Zusammen mit zwei anderen TED-Kollegen stand ich dann im kleinen Film-Studio und mein TED Talk wurde aufgenommen. Wie “im echten Leben”, hatte ich genau eine Chance für die Videoaufnahme.

TED am 05. Mai digital

Das gabs wohl noch nie, eine digitale TED Show. Im Vergleich zu den bekannten TED Show, trafen wir uns alle im YouTube Livestraem. Jeder von seinem Homeoffice Standort aus und in seiner Homeoffice-Garderobe. Nach und nach wurden unsere Videos aufgenommen und in der digitalen Zoom-Frage runde wurden die Fragen der Zuschauer aus dem Live-Chat beantwortet. Anders, aber trotzdem toll!

Das Ergebnis

Das Resultat ist schlussendlich das gleiche – ein Videoaufnahme, die über den TED Youtube Channel weltweit angeschaut, gelikt und kommentiert wird.

Hier kannst auch du es anschauen und bitte liken. 😉

Und falls ich bei eurem Event auch eine Keynote halten darf, dann meldet euch gern bei mir und wir besprechen das individuell.
Hier gehts zu meiner Kontaktseite.

Share this post